Maeckes - 23.4.14 - Capitol Mannheim

Quelle: Facebook
Quelle: Facebook

 

Maeckes - der Mann mit den schönen blauen Augen, der eine Teil der Orsons.

Er ist wieder auf Gitarrentour - solo und mit neuen Songs.
Tourstop heute ist das Capitol in Mannheim. Um 20 Uhr sitzen dann alle auf ihren Plätze, das Saallicht geht aus und Maeckes betritt im „Pennerlook“ die Bühne. Nach dem ersten Song legt er diesen ab und steht im Anzug da. Die Show ist voller Überraschungen: eingespielter Applaus, ein Gewinnspiel und viel Licht- und Toneffekte, die die Songs unterstreichen.
Es gibt eine viertelstündige Pause zum Trinken, Rauchen und Merch kaufen.
Danach geht es mit neuen Songs seines kürzlich erschienendem Albums „Zwei“, lustigen Imitationen, einem unsichtbaren Gast und einer kaputten Gitarre weiter.
Das Publikum ist begeistert, jubelt und steht auf. So ist Maeckes “gezwungen“ zwei Zugaben zu spielen. Abschließend gibt es noch 2 Songs der Orsons, bei denen das Publikum dann die Parts der nicht anwesenden Orsons Mitglieder singen soll.

 

Alle sind begeistert und verlassen glücklich den Saal. Am Merchstand gibt Maeckes noch Autogramme und Fotos.
Es war ein sehr gelungener Abend.

 


Also - wenn ihr mal die Möglichkeit habt, eines dieser Gitarrenkonzerte zu besuchen; geht da hin, es lohnt sich auf jeden Fall!

Auf
www.maeckes.de gibt es noch ein paar Karten für verschiedene Shows seiner Gitarrentour.

 

 

© Leonie Kupferschmidt, März 2014