YEARS & YEARS

Quelle: Years & Years / Facebook
Quelle: Years & Years / Facebook

BBC Sound Of 2015, ein Auftritt beim legendären Glastonbury Festival und Platz Eins in den britischen Charts - Years & Years haben es geschafft. Sie gehören mittlerweile zu den bekanntesten Bands Großbritanniens und auch in Polen und Bulgarien wird die Band gefeiert wie nirgendwo sonst.

 

In Deutschland ist die Gruppe um Sänger Olly Alexander langsam im Kommen. Ihr Hit "King" wird gelegentlich im Radio gespielt und auch die Single "Shine" wird den meisten bekannt vorkommen. Years & Years sind eine der Newcomer-Bands 2015 und 2016.

 

Und das, obwohl es die vier Jungs bereits seit gut 5 Jahren gibt. Damals hatten sie die Filmmusik für das britische Drama "The Dish and the Spoon" geschrieben, in welchem Olly Alexander selbst die Hauptrolle spielt. Er ist eigentlich Schauspieler. Von der Serie "Skins" bis hin zu "Gullivers Reisen" mit Jack Black, hat er schon einige Rollen ergattern können. Die Musik steht jedoch weiterhin im Vordergrund. Mit seinen Bandkollegen Emre Turkman, Mikey Goldsworthy und Dylan Bell hatte Alexander zunähst den ersten großen Durchbruch in Bulgarien mit dem Song "Take Shelter", welcher es in keinem anderen Land in die Charts geschafft hat. Dafür aber "King", "Desire", "Eyes Shut" und "Shine".

 

Auch Live überzeugen die vier Jungs. Es gibt nicht viel Deko auf der Bühne. Lediglich das große Y, welches im Hintergrund in bunten Farben zerfließt. Sonst nichts. Nur ein paar Briten, die Spaß daran haben, was sie machen und es ohne Skandale, aber mit viel Arbeit in die Charts geschafft haben.

 

Fazit: Sowohl das erste Album "Communion" als auch live eine Band, die für Stimmung sorgt. Auch für jemanden, der gerne mal auf die Texte hört!

 

 

 

"We make electronic dance music that has bit of an emotional personality to it, music you can dance and sometimes cry to"

- Olly Alexander

 

 

 

(c) April 2016, Caro