Foto: Kompass
Foto: Kompass

Kompass ist eine vierköpfige Band „ohne Himmelsrichtung. Die Grenze ist das Leben und ihre Musik der Soundtrack dazu.“

Im Sommer 2014 haben Julian, Marc, Christian und Daniel nach diversen anderen Musikprojekten die Band gegründet. Die vier Jungs machen Rock/Pop-Musik, mit Einflüssen von Bands wie Bakkushan, Jennifer Rostock oder Revolverheld.

Im Oktober 2014 belegten sie den dritten Platz im Finale des „Rockbuster“ - einer der größten Bandcontests in Deutschland.

„Es ist egal wohin ich geh‘ – ich glaube sowas nennt man Fernweh.“

Zurzeit wird fleißig am Debütalbum gearbeitet – einen ersten Vorgeschmack gibt es auch schon. Die Single „Fernweh“ ist seit Anfang Oktober auf sämtlichen Internetportalen erhältlich - das dazugehörige Video könnt ihr euch hier ansehen.

Nächstes Jahr sollen dann auch schon die ersten Konzerte gespielt werden, um noch mehr (neue) Fans zu gewinnen.

Wir sind auf jeden Fall gespannt, was 2015 musikalisch von Kompass auf uns zukommt.

(c) November 2014, Sarah Whoever