5 SECONDS OF SUMMER

Quelle: Facebook / 5SOS
Quelle: Facebook / 5SOS

Oft kommt es vor, dass Bands in eine vollkommen falsche Schublade gesteckt werden. So geht es eben auch der australischen Band '5 Seconds Of Summer', welche, weil sie nun mal nur aus jungen Männern besteht, schnell den Ruf der 'neuen Boyband' hatte. Doch geht man von der typischen Pop-Boyband aus, liegt man hier falsch, denn Luke Hemmings, Ashton Irwin, Calum Hood und Michael Clifford sind für diese Schublade etwas zu rockig. Die 2011 in Sidney gegründete Band fing an auf Youtube Cover-Videos von Liedern wie 'Next 2 You' (Chris Brown) hochzuladen. Diese haben mittlerweile um die 40 Millionen Klicks und 5 Seconds Of Summer sind eine der erfolgreichsten australischen Bands. Auf Tour mit den Popkünstlern One Direction und Cher Lloyd und Songs geschrieben mit den Kaiser Chiefs, McFly und Scouting For Girls. Für die 17 bis 19 Jährigen folgten dadurch Chartplatzierung bis zu Platz 2 in den US Charts für ihre EP 'She looks so perfect' und Platz 1 in Australien, Neuseeland und Großbritannien für die gleichnamige Single, welche in Deutschland vorübergehend 'nur' Platz 35 erreichte. Zwei Singles und 3 EPs sind bereits veröffentlicht worden und die 4 Jungs gehen wieder mit One Direction auf Welttournee. Besser kann es kaum laufen!

 

Fazit: Weg mit dem Schubladendenken: Boyband ist nicht gleich Boyband! Und bei dieser hier lohnt sich das Anhören!

 

 

Bandbesetzung:

Luke Hemmings – Gesang, Gitarre

Calum Hood - Gesang, Bass

Michael Clifford - Gesang, Gitarre

Ashton Irwin - Gesang, Schlagzeug

 

 

© Mai 2014, Caro